Robert, IT

Wie bist Du bei item eingestiegen?

Nachdem ich mein Lehramtsstudium frühzeitig beenden musste, begann ich ein Praktikum bei einem Solinger Softwareunternehmen. Schnell merkte ich, dass mir die Kombination aus eigenverantwortlicher Arbeit auf der einen, sowie das Lösen von komplexen Problemstellungen im Team auf der anderen Seite sehr zusagte und fasste so den Entschluss, eine Ausbildung im IT-Bereich anzustreben.

„Ich mag item, weil ich hier die Chance habe, in einem
überaus sympathischen, klar strukturiertem Umfeld
meinen Wunschberuf auszuüben.”

Während meiner Suche nach einer geeigneten Ausbildungsstelle, stieß ich auf die Firma item und erkannte schnell, dass es sich hierbei um ein junges zukunftsorientiertes Unternehmen handelt, dass genau meinen Vorstellungen von einem angenehmen Arbeitsumfeld entspricht.

Nach meiner Bewerbung wurde ich zunächst zu einer Probearbeitswoche eingeladen und merkte, dass bei item das menschliche Miteinander ebenso wichtig war, wie verantwortungsbewusstes Arbeiten. Somit war mein Entschluss, eine Ausbildung zum Fachinformatiker im Bereich Anwendungsentwicklung bei der Firma item zu beginnen, schnell getroffen.

In welcher Abteilung arbeitest Du:

Im Rahmen meiner bisherigen Ausbildung durchlief ich schwerpunktmäßig die Abteilung Business-Solutions sowie die Abteilung ITS. Meine Aufgaben in diesen Abteilungen umfassten zum einen die Betreuung des ERP-Systems und anderer in dem Unternehmen verwendeter Software, die Einrichtung und Konfiguration neuer Arbeitsplätze, sowie die Entwicklung individueller Anwendungen. Zudem ergeben sich jeden Tag neue kleinere Aufgaben, die dazu führen, dass man sich ständig in neue Konzepte und Technologien einarbeiten muss.

Ich wurde von Beginn an ins operative Geschäft mit eingebunden, ohne mich dabei hinsichtlich der Komplexität der Projekte überfordert oder alleingelassen zu fühlen. Sowohl meine Ausbilder, wie auch alle anderen Mitarbeiter haben bei Problemen ein offenes Ohr und schaffen es immer mir neue Denkansätze zu vermitteln und mein bisheriges Wissen zu erweitern. 

Beschreibe Deine jetzige Abteilung mit drei Worten:

Jung, kollegial, zielorientiert.

Vervollständige den Satz: Ich mag item weil…

… ich hier die Chance habe, in einem überaus sympathischen, klar strukturiertem Umfeld meinen Wunschberuf auszuüben.

Bewerberportal
©2017 item Industrietechnik GmbH